Spezial-Tauchkurse

Die taucherische Weiterqualifizierung von Sporttauchern ist ein wesentlicher Bestandteil der Aktivitäten des FUWA e.V. im Bereich Fortbildung.

NAS Kurse - NAS 2

Nach erfolgreichem Abschluss der DEGUWA-Kurse NAS intro und NAS 1 im Rahmen des Trainingsprogramms der britischen Nautical Archeaology Society (NAS) können Teilnehmer ihre Fähigkeiten in unterwasser-archäologischer Praxis und Theorie mit dem Kurs NAS 2 weiter vertiefen.

NAS 2: Ziel ist die praxisbezogene Fortbildung des Tauchers, die sich in zwei eigenständige Abschnitte gliedert:

  • Dokumentation eines archäologischen Unterwasser-Objekts mit Durchführung einer Tauchuntersuchung und anschließender Berichterstellung.
  • Besuch von mindestens zwei mehrtägigen archäologischen Fachtagungen (wie z.B. die alljährlich stattfindende DEGUWA-Tagung „In Poseidons Reich“).

Nach erfolgreichem Abschluss beider Abschnitte wird das erlangte NAS 2 Zertifikat durch die DEGUWA im NAS-Heft (Training Record Card) bestätigt.

Zum NAS Konzept siehe weiter auch unter NAS intro, NAS 1, NAS 3 und NAS 4.

Bisher durch FUWA-Mitglieder durchgeführte NAS 2 Dokumentationen:

  • 22.08.-06.09.2015 - Das „Schiffswrack von Gnalić“: Anwendung ausgewählter traditioneller und moderner Prospektionstechniken

Der dabei erstellte NAS 2 Bericht steht zum Download (pdf) bereit.


Zur Übersicht Fortbildungen.


Grafik mit Link zur Startseite

Grafik mit Link zur Kontaktseite